Deutsche Gartenpartei i. G.

Kleingärtner sind in den Augen der Städte natürliche Feinde der Städte geworden. Die Kleingärtner dagegen halten die Städte immer noch für Verbündete zum Erhalt des städtischen Grüns. (Ausnahmen sind möglich).

Einigen Mitbürgern wird wohl bald das Essen aus dem Gesicht fallen.

Kleingärtner müssen in Eisenach bald mehr Pacht für ihre Gärten bezahlen

In der Beschlussvorlage für den Stadtrat heißt es: "Die Stadt Eisenach sieht sich auf Grund einer einheitlichen Verfahrensweise innerhalb des Verbandes und aus Gründen der Gleichbehandlung dringend dazu veranlasst, auch den ihrerseits mit dem Verband vereinbarten Pachtzins anzupassen."

Hier der ganze Vorgang im Stadtrat Eisenach.

So hat Eisenach den Verband auf die Pachtpreiserhöhung eingestimmt.

Wir lieben es, wenn wir bestätigt werden.

Das Bundeskleingartengesetz (§5) gilt nicht mehr. Man guckt nur noch darauf, was die Anderen machen. Und die Verbände machen mit. Traurig.

In Dessau wurde die Pacht für Kleingärten per Stadtratsbeschluss erhöht.

Rechtsgrundlage wäre §5 des Bundeskleingartengesetzes gewesen.

Auch Gießen hat es so versucht, ist dann aber zurück gerudert.

Und mit den neuen Kleingarten – Generalpachtverträgen werden wieder mehr Kleingärten angepachtet, als benötigt werden. Die spinnen, die Kleingartenverbände.

Bezahlen müssen es die restlichen Kleingärtner.

Kleingärtner wollen nicht nur Ausführende sein, sondern das Kleingartenwesen aktiv mit gestalten.

Warum schweigen unsere Verbände zu aktuellen Themen? Sie überlassen die für Kleingärtner relevanten Informationen den Tageszeitungen. Intern erfolgen keine Informationen.

Nur schlechte Nachrichten, leider. Aber kein Verband erhebt Einspruch.
Umdrehen Kleingärtnern ist es egal, ob sie um- oder ausziehen müssen.
Schön verpackt. Keine Verkleinerung von Kleingartenanlagen.
Kleingartenwesen Kurz erklärt: Das haben Kleingärtner gepachtet. Und bezahlt. Es geht nur Beides zusammen.
Öffentlichkeit Die öffentliche Dame Kleingarten.
Und nicht für andere. Hier läuft was schief.
Tierheim Halle Tierheim Halle schläfert Tiere ein
Rückbau Kleingartenanlage Rückbau der ersten großen Kleingartenanlage in Halle schiefgelaufen.
Falsch gelaufen Rassismus und Diskriminierung in Kleingartenanlagen
Ohne Ohne
Papiertiger Tatsächlich ist noch nichts passiert.
Zahlen Kleingärtner zahlen Alles, auch wenn es nur innerhalb der Kleingartenanlage nötig wäre.
Verband Sie sitzen im Kleingartenbeirat nicht am, sondern unterm Tisch.
Kleingarten Einige sagen, es wäre eine Kotzpille für Kleingärtner.
Kleingartenvernichtung Vernichtung von Kleingärten steht auf der Tagesordnung.
Kleingartenwesen wird kaputtgeredet. Sprecht mit den Vereinen. Sie sind selbstständig in ihren Entscheidungen. Nicht der Verband.
Telefon: Mo - Fr. 01712180231 Hausmeister in Halle/Saale Telefon: Mo - Fr. 01712180231
persönliche Empfehlung Hotel Sonnenhof Harz
persönliche Empfehlung Ferienhaus Wedler
Kleingartenvernichtung Kleingärten auf der Abschussliste mit dem ISEK 2025
Fragen zum Kleingartenwesen
Studie Staatliche Studie
Entsorgung Aus Sicht der Stadt Halle/Saale.
Entsorgung1 Aus Sicht des Stadtverbandes der Gartenfreunde Halle.
Vernichtung pur Soviele Kleingartenanlagen hat Halle gar nicht. Aber wichtiger sollte sein, dass es gar nicht um die Kleingärten geht.
Kleingartenkonzepte greifen in den Besitz ein und stellen eine Besitzstörung dar.
Die Gegner der Kleingärten sind in der Überzahl. Erst Kleingärten vernichten und dann die Bürger städtische Grünflächen pflegen lassen. Bezahlt vom Rest der Gartenzwerge.
Danach richten sich Vereine. Die Bibel des Kleingartenwesens.
Ein Bericht. Aber es ist nur die Spitze des Eisbergs.
Kleingartenkonzeption der Stadt, nicht der Kleingärtner
Förderung der Anlage
Entwurf. Nach Protesten ausgesetzt.
Der unheimlich heimliche Geheimbund zur Vernichtung der Kleingärten.
Auf dieser Grundlage läuft das Kleingartenwesen.
Magdeburger Gartenpartei
Magdeburger Gartenpartei Section
Magdeburger Gartenpartei Section
Ein neuer Verband? Bündnis der Magdeburger Kleingartenvereine
Teilweise auch in der Printausgabe erschienen.

Städte und Verbände haben die Kleingärten aufgegeben.

Wir Kleingärtner sehen das naturgemäß anders. Wir wollen, dass das Kleingartenwesen lebt und vor allem den zur Zeit um sich greifenden Aktionismus überlebt.

Wir wollen Teil der Lösung und nicht das Problem sein.

Landtag. Seither ist nichts passiert.
Stadt Halle.
Die Verbände verbinden nicht mehr.

Wir wollen ein transparentes Kleingartenwesen, bei dem niemand auf der Strecke bleibt.

Kontakt

Hilfetelefon

Rufen Sie einfach an unter

+49 179 6439404

oder nutzen Sie die E-Mail-Adresse

info@kleingartenkonzeption-halle.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingartenkonzeption und Händelfestspiele Halle