Händelfestspiele Halle

Liebe Besucher dieser Seite. Natürlich geht es hier nicht um die traditionellen Händelfestspiele zu Ehren des großen Komponisten. Leider hat es die Stadt Halle versäumt, sich bestimmte Namen zu sichern. Sorry.

Auszug aus dem ISEK 2025

 

Müssen Kleingärtner für vereinsfremde Leistungen bezahlen?

Das schlimmste kommt noch. Die Händelfestspiele Halle werden weitergehen

 Es hat schon seinen Grund, warum der Herr Händel auf seinem Denkmal dem Rathaus den Rücken zeigt. Zu den aktuellen Themen nebenstehende Links.

Das Händelhaus entspricht: Informationen zu Kleingärten in Halle

Das Händelhaus Halle entspricht: Infos zu Rathaus und Stadtrat (Stadthaus)

Die Händel Festspiele entsprechen: Infos zum Tierschutz in Halle

Die Händel Festspiele Halle entsprechen: Infos rund um Halle

Ansonsten sind diese Seiten noch aktuell, aber vor den großen Händelfestspielen in Halle entstanden und viel zu schade zum löschen.

Spielstätten und Veranstaltungsorte werden noch bekanntgegeben.

Man kann sagen, die Stadt Halle liegt mit einem Teil ihrer Bürger im Händel, sie trägt eine Fehde aus, deren Ausgang ungewiss ist. Die Kleingärtner und die Tierschützer werden "gebürstet", es sind regelrechte Händelfestspiele. Die Stadt verschließt sich einer Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit in den Kleingarten- und Tierschutzvereinen. Gartenlauben und Vereinshäuser werden zu Händelhäusern, weil auch innerhalb der bedürftigen Vereine um das "liebe Geld" gestritten wird und die notwendigen Ausgaben trotzdem gestemmt werden müssen. In der Regel stehen dann Vereinsmitglieder und wohlwollende Spender mit ihrem Privatvermögen für etwas ein, was eigentlich eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist.

Seit Bekanntwerden der Kleingartenkonzeption Halle begleitete diese Seite die in den Augen von Stadt Halle und Verband der Gartenfreunde Halle notwendige Konzeption.

Das ist nun reichlich 2 Jahre her. Seit knapp 2 Jahren hat die Stadt Halle ihre Kleingartenkonzeption, sieht sich aber außerstande, ihre Umsetzung zu finanzieren. Und bisher ist noch kein Kleingarten pachtfrei gestellt worden.

Der Stadtverband der Kleingärtner Halle hat nichts, macht nur gute Mine zum dem bösen Spiel. Und die Kleingärtner warten ab, wie`s wächst.

Kleingärten sind ein unverzichtbarer Teil der Stadt, auf den die Stadt offensichtlich gern verzichten würde, wenn die Ausgaben die Einnahmen übersteigen.

Auch die Tierschutzvereine in Halle wurden von der Stadt Halle eiskalt abserviert. Seit ein paar Jahren hat die Stadt Halle die Mittel für die Kastration von Katzen (einzige Unterstützung der TSV) ersatzlos gestrichen. Begründung: "Diese freiwillige Aufgabe wäre nicht mehr finanzierbar."

Aber die Katzenkastration ist notwendig, wenn die Katzenpopulation nicht weiter ansteigen soll; verursacht durch Bürger der Stadt Halle. Ungewollter Katzennachwuchs ist kein tierisches, sondern ein menschliches Problem.

Erst wenn die Kleingärtner sportlich gegen die Tierschützer antreten und wenn sie ihre Dachverbände wechseln, werden sie von der Stadt Halle aktiv gefördert. Dabei ist ihre Tätigkeit der Gesundheit genau so förderlich wie die der Sportvereine.

facebook
Bitte melden.
(Archiv) Nur schlechte Nachrichten, leider. Aber kein Verband erhebt Einspruch.
Gartenpartei
Gegen Kleingartenvernichtung Netzwerk deutschlandweit. Mitglied werden.
Öffentliche Gruppe
Alternative Kleingärtnervereinigung.
Gartenpartei Sachsen Gegründet
Solange es sie noch gibt, sollte man(n) sie auch nutzen.
Falsch gelaufen Rassismus und Diskriminierung in Kleingartenanlagen
Kleingarten Einige sagen, es wäre eine Kotzpille für Kleingärtner.
Kleingartenvernichtung Vernichtung von Kleingärten steht auf der Tagesordnung.
Fragen zum Kleingartenwesen
Studie Staatliche Studie
Entsorgung Aus Sicht der Stadt Halle/Saale.
Entsorgung1 Aus Sicht des Stadtverbandes der Gartenfreunde Halle.
Vernichtung pur Soviele Kleingartenanlagen hat Halle gar nicht. Aber wichtiger sollte sein, dass es gar nicht um die Kleingärten geht.
Die Gegner der Kleingärten sind in der Überzahl. Erst Kleingärten vernichten und dann die Bürger städtische Grünflächen pflegen lassen. Bezahlt vom Rest der Gartenzwerge.
Danach richten sich Vereine. Die Bibel des Kleingartenwesens.
Ein Bericht. Aber es ist nur die Spitze des Eisbergs.
Kleingartenkonzeption der Stadt, nicht der Kleingärtner
Förderung der Anlage
Entwurf. Nach Protesten ausgesetzt.
Stadt gibt Projekt auf.
Der unheimlich heimliche Geheimbund zur Vernichtung der Kleingärten.
Auf dieser Grundlage läuft das Kleingartenwesen.
Magdeburger Gartenpartei Section
Ein neuer Verband? Bündnis der Magdeburger Kleingartenvereine
Teilweise auch in der Printausgabe erschienen.

Städte und Verbände haben die Kleingärten aufgegeben.

Wir Kleingärtner sehen das naturgemäß anders. Wir wollen, dass das Kleingartenwesen lebt und vor allem den zur Zeit um sich greifenden Aktionismus überlebt.

Wir wollen Teil der Lösung und nicht das Problem sein.

Landtag. Seither ist nichts passiert.
Stadt Halle.
Die Verbände verbinden nicht mehr.

Wir wollen ein transparentes Kleingartenwesen, bei dem niemand auf der Strecke bleibt.

Kontakt

Hilfetelefon

Rufen Sie einfach an unter

+49 179 6439404

oder nutzen Sie die E-Mail-Adresse

info@kleingartenkonzeption-halle.de

Danke für die ersten 100000 Zugriffe auf diese Seite. Seit 29.08.2016 fangen wir wieder bei "Null" an. Weil der Bedarf da ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingartenkonzeption und Händelfestspiele Halle